AUFERSTEHUNG: Gottesdienst-Regeln an Heiligabend

Nachricht Rotenburg, 13. Dezember 2020

Anmelde-Regeln wegen Corona

weihnachtsstern

Bei den Gottesdiensten am Heiligen Abend beachten Sie bitte die Anmelde-Regelungen:
Bitte melden Sie sich für den 24.12. an – schon vorher – gratis und ganz einfach! Sie suchen aus, zu welcher Uhrzeit Sie in welcher Kirche am Gottesdienst teilnehmen möchten (siehe Gottesdienstplan). Am 3.12. von 17-20 Uhr in Ihrem Gemeindehaus sowie nach den Adventsgottesdiensten am 2., 3. und 4. Advent in Ihrer jeweiligen Kirchengemeinde haben Sie Gelegenheit, dort ein Ticket für sich und Ihre Liebsten (Familienverbund) zu bekommen. Das füllen Sie vor Ort aus, bringen es Heiligabend dann zum Gottesdienst Ihrer Gemeinde zur gewünschten Uhrzeit mit – fertig.
Freuen Sie sich auf möglichst kurzes Warten vor der Kirche, garantierte Sitzplätze und den Blick auf Weihnachtsbaum, Krippe und das  neugeborene Kind. Fast so wie „Alle Jahre wieder“…
Hier nochmal in Kurzform:
1. Formular abholen (3.12., 17-20 Uhr in „Ihrem“ Gemeindehaus sowie 2. /3. /4. Advent in „Ihrer“ Kirche) 2. Alles vor Ort ausfüllen  Kontaktdaten,
Personenzahl) 3. Ticket mit nach Hause nehmen 4. bis 10 min vor Gottesdienstbeginn an der Kirche sein Ausnahme Wasserdörfer:
Wenn Sie aus Hemsbünde – Hastedt, Worth oder Hassel kommen, ist für die Christvesper unter freiem Himmel am DGH um 18.00 Uhr keine Voranmeldung nötig.

Kontakt

Kirchenbüro

annette wolf
Annette Wolf
Berliner Ring 19
27356 Rotenburg
Tel.: 04261 / 55 60

Sekretärin im Gemeindebüro der Auferstehungsgemeinde